Google+ Followers

Saturday, April 5, 2014

Lord Emanuel 25.März 2014 Alles ist gut - Immer


 Botschaften der Weisheit und Inspiration

25. März 2014

Alles Ist Gut - Immer



Ja ja ja ich bin hier, ich bin gekommen. Ich grüße euch meine Lieben das bin ich, Lord Emanuel und ich bin wieder gekommen um bei euch zu sein an diesem Tag. Und wie ihr jetzt wisst, bin ich bei euch meine Lieben, ich bin jetzt bei euch, bei jedem einzelnen von euch während ihr diese Worte lest, ich bin bei euch. Fühlt meine Anwesenheit während ihr diese Worte lest, wenn es möglich ist, haltet für eine Sekunde inne und schließt eure Augen, atmet tief in euren Bauch und atmet alle Gedanken und Sorgen von diesem Tag aus, atmet das Licht tief ein und atmet aus und während ihr ausatmet, stellt euch vor, dass all eure Energie aus Eurem Kopf sinkt und hinunter fließt in eurer Herz wie Sand in einer Sanduhr, sie strömt strömt strömt hinunter in euren Herzraum und lasst eure Aufmerksamkeit dort verweilen mit eurem Bewusstsein nur auf eurem Atem. Wartet auf mich oder sollte ich sagen, wartet, bis ihr meine Anwesenheit spüren könnt.

invoc

EIN AUFRUF -- 14:02:2014 -- 09:00 Brisbane Zeit, Australien = 13:02:2014/24:00 Berlin

Ermittle deine lokale Zeit unter http://24timezones.com/

Petition

JEDER BÜRGER EINES JEDEN LANDES KANN DIESE PETITION UNTERZEICHNEN
Vollständige regierungsseitige Enthüllung der ET Präsenz auf der Erde
Full government disclosure of ET presence on Earth
Warum ist dies wichtig ist!
Die Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen auf der Erde und um die Erde herum wurde von hunderten glaubwürdiger Zeugen – einschließlich militärischen Personals, Astronauten und Piloten ziviler Luftfahrt-Gesellschaften – aus erster Hand bezeugt.

Diese Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen war laut Aussagen dieser Zeugen seit mehr als 60 Jahren einer globalen Vertuschungs-Strategie unterworfen, was nun durch Dr. Steven Greer's „Disclosure Project“
( = „Enthüllungs-Projekt“) und kürzlich durch das „Sirius-Projekt“ publik gemacht worden ist – wie auch durch das öffentliche „Citizens' Hearing on Disclosure“ ( = „Bürger-Anhörung zu den Enthüllungen“) – das im Haus des Nationalen Presse-Clubs in Washington DC im April und Mai 2013 stattfand.

Die Vertuschungen – unter Ausnutzung von Desinformation durch die Medien und anhand von Falschmeldungen – haben die Menschheit daran gehindert, offenen Kontakt zu höchst fortgeschrittenen, wohlwollenden galaktischen Zivilisationen aufzunehmen, die die Fähigkeit zu interstellaren Reisen besitzen – schneller als mit Licht-Geschwindigkeit. Mit ihrem Verhalten haben die Staatsführer dieser Welt diesen Planeten von fortgeschrittenen Fortbewegungsmöglichkeiten und von Energie-Technologieren ferngehalten, die längst einen vollständigen Umschwung für die menschliche Zivilisation hätte bringen können sowie ein Niveau globalen Wohlstands, Verbunden-Seins und eines Gesundheits-Standards, wovon bisher nur Wenige träume konnten.
Zum Unterzeichnen dient folgende Website: