Google+ Followers

Friday, March 7, 2014

Lord Emanuel 6.März2014


 Botschaften der Weisheit und Inspiration

6. März 2014

Selbst Anerkennung



ICH BIN hier, ICH BIN gekommen ihr Lieben, ich bin es, Lord Emanuel, hier, um an diesem Tag bei euch zu sein. Und ich meine wirklich bei euch zu SEIN. Spürt jetzt meine Anwesenheit, nehmt einen Moment und macht ein paar tiefe Atemzüge in euren Bauch, tief hinunter in euren Bauch und atmet alle Sorgen und Gedanken von diesem Tag aus. Macht damit weiter so lange es sich gut für euch anfühlt, bis ihr ein tiefes Gefühl von Stille, Ruhe und Verbundenheit empfindet. Nun spürt meine Anwesenheit bei euch, nehmt euch einen Moment Zeit und meine Lieben seid nicht zu hastig damit. Seid jetzt hier, es gibt keine Zeit, was heißt, es gibt keine Eile, wir gehen nirgendwo hin und je tiefer ihr euch verbindet, je tiefer werdet ihr „keine Zeit“ spüren, in der wir gemeinsam im Überfluss, mit all der Zeit in der Welt, all der Liebe auf der Welt, all dem Frieden auf der Welt, ALLES WAS IST was Verfügung steht, ist verfügbar für euch, genau jetzt an diesem unendlichen Ort.

Ihr Lieben, wenn ihr mir erlaubt euch zu helfen dieses Gefühlt zu erweitern, nehmt ein paar Atemzüge mehr und bittet mich direkt darum euch zu assistieren, um diesen Ort der Unendlichkeit zu finden, wo alle Dinge möglich sind, an diesem zeitlosen Ort. Danke. Ich bin zutiefst dankbar für diese Möglichkeit euch zu helfen und euch auf diese Weise zu dienen. Ihr lieben, viele viele viele von euch „erhalten“ es, wie ihr sagen würdet. Wenn es etwas gibt, das zu erhalten ist! Was ich sagen will ist, dass ihr so einen langen Weg zurückgelegt habt meine Lieben, einen wirklich langen Weg. Ihr seid hier und ihr könnt keine Zeit erfahren, wenn ihr es euch selbst erlaubt. Das ist ein immenses Wachstum und Entwicklung in, was in Wirklichkeit eine sehr kurze Zeit ist.


Und ich weiß ihr Lieben, ihr fühlt euch, als wenn ihr diesen Weg eine sehr lange Zeit gegangen seid und Wertvolle Herzen, es ist wahr, ihr seid es. So kann man euch verzeihen, wenn ihr euch ein wenig ängstlich fühlt und für das Denken, dass diese Straße in dieser dimensionalen Realität niemals endet. Aber ich bitte euch, nehmt einen Moment Zeit ihr Lieben und wiederum mit meiner Unterstützung, nehmt einen Moment zu FÜHLEN, einfach nur wie weit ihr gekommen seid.

Atmet jetzt wieder mit mir ihr Lieben, wenn es sich für euch gut anfühlt, erlaubt mir euren Körper mit einer erhöhten Aufmerksamkeit auf eure Fähigkeiten zu überfluten. Atmet tief, spürt meine Anwesenheit und seid STILL und wenn es sich angenehm anfühlt es zu tun, kehrt zurück zu eurem normalen Atmen, aber haltet euren Fokus auf euren sanften Atem. Erlaubt, erlaubt, erlaubt ihr Lieben. Seid still an diesem Platz so lange ihr euch wohl fühlt und FÜHLT.

Nun seht ihr? Jetzt habt ihr eine klares Bild darüber wie weit ihr gekommen seid? Eure größeren Talente und Fähigkeiten beginnen hervorzukommen, wenn ihr euch nur die Zeit nehmt es zu erkennen. Erkennt es an und nehmt einen Moment um Euch selbst anzuerkennen und alles was ihr erreicht habt.

Ihr Lieben, Viele von euch gehen diesen Weg alleine, sie mögen zwar nicht physisch alleine sein, was heißt ihr habt Familie und freunde, aber Viele von euch gehen diesen weg ohne jemanden um sich zu haben, der wirklich den Weg versteht, auf dem ihr euch befindet. Wir sind Alle auf dem Weg nach Hause, Ihr Lieben, versteht das nicht falsch, jede und jedes Individuum trägt zur Entfaltung des Größeren bei, ob sie sich darüber bewusst sind oder nicht, aber ihr seid euch dessen bewusst ihr Lieben, ihr seid euch bewusst, wer ihr seid und warum ihr zu dieser Zeit hier seid. Dies kann einsam machen und es kann isolierend für euch sein, weil ihr die führende Truppe seid, ihr seid die Wegbereiter.

Es ist sehr leicht an dieser Stelle zu vergessen sich die Zeit zu nehmen euch selbst anzuerkennen, euch selbst zu erkennen in allem, was ihr bis zu diesem Moment getan habt. Nehmt einen Atemzug und nehmt euch einen Moment wertvolle Herzen, einfach nur um zu euch selbst Danke zu sagen, um zu euch selbst zu sagen, „gut gemacht“, zu sagen, „guter Job“, umarmt euch selbst wenn es sich gut anfühlt es zu tun und gebt euch SELBST eine Umarmung. Seht, wie weit ihr gekommen seid!

Und denkt einfach daran liebe Herzen, dies sind nur die ersten Babyschritte in eine Welt des unbegrenzten Potentials. Denkt ihr jetzt, dass die Heilige Liebe, die sich über euch ausschüttet sich gut anfühlt? Dies ist nur eine kleiner Teil von dem was euch zur Verfügung steht und was zu euch kommen wird, wenn ihr einen Fuß nach dem voranschreitet in das Licht. Dies ist mein Versprechen an euch. ICH BIN Lord Emanuel. Unbegrenzte Legionen von Wesen des Lichtes bejubeln euch zu eurem Sieg. Gott segne euch, Wertvolle Herzen.





Übersetzung: Petra ST

Channeller: Gillian Ruddy
Diese Botschaft ist ein Geschenk. Bitte fühlt euch sie zu kopieren und zu teilen. Wie auch immer, ich beanspruche das Universelle Kopierrecht für diese Botschaft im Namen des Aufgestiegenen Meisters Lord Emanuel.


No comments:

Post a Comment

invoc

EIN AUFRUF -- 14:02:2014 -- 09:00 Brisbane Zeit, Australien = 13:02:2014/24:00 Berlin

Ermittle deine lokale Zeit unter http://24timezones.com/

Petition

JEDER BÜRGER EINES JEDEN LANDES KANN DIESE PETITION UNTERZEICHNEN
Vollständige regierungsseitige Enthüllung der ET Präsenz auf der Erde
Full government disclosure of ET presence on Earth
Warum ist dies wichtig ist!
Die Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen auf der Erde und um die Erde herum wurde von hunderten glaubwürdiger Zeugen – einschließlich militärischen Personals, Astronauten und Piloten ziviler Luftfahrt-Gesellschaften – aus erster Hand bezeugt.

Diese Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen war laut Aussagen dieser Zeugen seit mehr als 60 Jahren einer globalen Vertuschungs-Strategie unterworfen, was nun durch Dr. Steven Greer's „Disclosure Project“
( = „Enthüllungs-Projekt“) und kürzlich durch das „Sirius-Projekt“ publik gemacht worden ist – wie auch durch das öffentliche „Citizens' Hearing on Disclosure“ ( = „Bürger-Anhörung zu den Enthüllungen“) – das im Haus des Nationalen Presse-Clubs in Washington DC im April und Mai 2013 stattfand.

Die Vertuschungen – unter Ausnutzung von Desinformation durch die Medien und anhand von Falschmeldungen – haben die Menschheit daran gehindert, offenen Kontakt zu höchst fortgeschrittenen, wohlwollenden galaktischen Zivilisationen aufzunehmen, die die Fähigkeit zu interstellaren Reisen besitzen – schneller als mit Licht-Geschwindigkeit. Mit ihrem Verhalten haben die Staatsführer dieser Welt diesen Planeten von fortgeschrittenen Fortbewegungsmöglichkeiten und von Energie-Technologieren ferngehalten, die längst einen vollständigen Umschwung für die menschliche Zivilisation hätte bringen können sowie ein Niveau globalen Wohlstands, Verbunden-Seins und eines Gesundheits-Standards, wovon bisher nur Wenige träume konnten.
Zum Unterzeichnen dient folgende Website: