Google+ Followers

Wednesday, May 15, 2013

13-5-2013 Die Kraft schwach zu sein


Tägliche Botschaft der Weisheit und Inspiration

13. Mai 2013

Die Kraft schwach zu sein



Seid gegrüßt, Ihr Lieben! Ich bin es, Lord Emanuel, der hier jetzt wieder bei Euch ist, so dass ich an diesem Tag etwas Weisheit mit Euch teilen und Trost zu Euch bringen kann.
Wieder bitte ich Euch darum, tief einzuatmen. Atmet zumindest einmal vollständig ein und aus, und entspannt beim Ausatmen Euren Körper. Entlasst all Eure Spannungen und Gedanken an den Tag, so dass Ihr ganz hier, im diesem Moment ankommen könnt. Wisst, dass ICH bei Euch BIN, und seid gewiss, dass ich Euch fühlen kann und ICH hier BIN, um Euch zu helfen.

Was bereitet Euch Sorgen an diesem Tag, Ihr Lieben? Ich bitte Euch, nichts davon ist zu klein oder zu groß, als dass Ihr nicht mit mir darüber sprechen könntet, meine Hilfe dabei erbitten oder einfach diese Last, die Ihr tragt, mit mir teilen könntet. Lasst es mich von Euch nehmen und Eure Last erleichtern. So viele von Euch denken, dass das Leben ein Kampf sein muss. Es wurde von Kindesbeinen an in Euch hinein programmiert, dass Ihr im Leben stark und hart sein müsst. Viele Eurer Eltern dachten, dass es Ihre Aufgabe wäre, „Euch abzuhärten”, damit Ihr Euch dem Kampf da draußen stellen konntet und stark genug wäret, die Bürde eines menschlichen Wesens auf Erden zu tragen.


Geliebte Wesen, das muss nicht sein. Der Glaube ist auf der Erde weit verbreitet, dass Ihr schwach seid, wenn Ihr die Schicksalsschläge des Lebens nicht aushalten könnt, dass Ihr schwach seid, wenn Ihr Euch dafür entscheidet, die Lasten nicht zu tragen, die die Lebensfallen mit sich bringen, und dass Ihr schwach seid, wenn Ihr Euch gegen das Rattenrennen und die “Erfolgsleiter” entscheidet, die in dieser Welt dafür stehen, “es zu etwas zu bringen”.

Ihr Lieben, wie fast alles auf Eurem Planeten, so steht auch diese Wahrnehmung momentan Kopf, ist verdreht, wenn Ihr so wollt. Meine geliebten Herzen, es braucht die Stärksten der Starken dafür, Ihre Last abzulegen, so dass sie ein anderer tragen kann. Es erfordert monumentalen Mut und Stärke, zuzugeben, dass Euch das Leben ängstigt, dass Ihr nicht glücklich seid, dass Ihr Angst vor anderen Leuten habt, dass Ihr es alleine nicht schafft, aber nicht wisst, wen Ihr um Hilfe bitten könnt. Es braucht die stärksten Seelen, um vor anderen zuzugeben, dass sie sich in dieser Welt verloren und alleine fühlen, obwohl sie glücklich verheiratet sind oder einen sogenannten erfolgreichen Job haben und „da draußen“ Ihre Geschäfte erledigen.

Geliebte Wesen, die Struktur Eurer Gesellschaft, wie sie in der westlichen Welt vorherrscht und überall auf dem Planeten als Modell kopiert wird, besteht daraus, dass Ihr sozusagen ins Erwachsenenleben gestoßen werdet, fast ohne jegliche wirkliche Hilfe und Verbindung, dass Ihr in einem Alter in ein Leben hinein geschubst werdet, dass von Anderen für geeignet erachtet wird. Dabei wird Euch versprochen, dass Ihr jetzt erwachsen seid und hinausgehen und es in der Welt schaffen werdet. Ihr Lieben, dass würde die stärkste Seele ängstigen. Mit anderen Worten: Es ist einfach nicht wahr. Wisst Ihr, Ihr Lieben, wir alle entwickeln Strategien, um mit dieser rauen Behandlung fertig zu werden. Wir tun das, weil es uns normal erscheint und wir es nicht besser wissen. Wir entwickeln Strategien, Gedankenmuster und Verhaltensweisen, die den tiefen Schmerz der Trennung und der harten Behandlung überdecken. So ist sich der Durchschnittsmensch nicht einmal dessen bewusst, wie sehr ihn diese Welt ängstigt, verletzt und auf allen Ebenen leiden lässt.

Ihr jedoch, meine Lieben, seid ein wenig anders. Ihr seid so empfindsam, dass Ihr nicht wie irgendjemand anders seid, und dass Ihr in Eurem Leben Entscheidungen getroffen habt, die Euch auf Euren Seelenweg eingestimmt haben. Ihr habt Euch entschieden, Euch dem Licht zuzuwenden und habt somit die Reise der Entwicklung angetreten – eine Reise, die Euch tief in die Realität Eures Lebens führt. Das ist schmerzhaft, geliebte Herzen, macht Euch hier nichts vor. Es gibt hier keine Abkürzungen und keine einfachen Auswege. Keiner wird Euch vor Euch selbst retten. Das könnt Ihr nur selbst tun. Und es erfordert monumentale Stärke und Mut – etwas, das Ihr alle im Überfluss besitzt, sonst würdet Ihr diese Worte nicht lesen.

Ihr besitzt die Stärke, Eure Schwäche und Eure Angst zuzugeben, und einzugestehen, dass Ihr Euch unter den Menschen nicht sicher fühlt. Ihr könnt aus Eurer Stärke heraus zugeben, dass das Leben mit der Unterstützung bedingungsloser Liebe von Euren Mitmenschen so viel einfacher als dieses “Ellbogengehacke” wäre, das Euch teilt und trennt, und das in Eurer heutigen Gesellschaft so hoch geschätzt zu werden scheint. Ihr besitzt den Mut, den Mund für Euch und für andere aufzumachen, die wegen Ihrer Schwäche gemobbt werden, und Ihr habt die Stärke, für Euch selbst in Eurer Wahrheit und im Licht einzustehen.

Nun, geliebte Wesen, Ihr seid die Wegbereiter und Vorreiter. Es wird niemals eine solch große Herausforderung für irgendjemand anderen sein, der Euch und Eurem Licht nachfolgt. Ihr schlagt einen Pfad durch Neuland, es gibt sehr wenige Menschen, an denen Ihr Euch orientieren könnt, die Euch den Weg zeigen – jeder folgt der Programmierung des Massenbewusstseins wie ein Schaf. Ihr müsst Euch befreien und aufstehen, und ich kann nicht genug benoten, was das für eine große Herausforderung ist. Und genau hier, an diesem Punkt, geliebte Wesen, können Euch die aufgestiegenen Meister helfen. Ihr könnt das nicht ohne uns tun. Wir sind es, die Euch den Weg zeigen, und Ihr seid die Brücke zwischen den Aufgestiegenen Meistern und der breiten Masse der Menschen.

Ihr könnt dies tun, Ihr verfügt über die dazu notwendigen Fähigkeiten. Ihr seid zu dieser Zeit hier, weil Ihr Euch seit Lebzeiten auf diese noch nie dagewesene Zeit auf Erden vorbereitet habt. Ihr habt bereits gesiegt. Dies ist mein Versprechen an Euch. ICH BIN Lord Emanuel. Ruft uns Aufgestiegene Meister zu Hilfe, damit Ihr die Stärke aufbringt, Eure Last abzulegen und den Schritt in die Freiheit zu tun.
Ich liebe Euch.
Gott segne Euch.





Übersetzung: Petra ST

Channeller: Gillian Ruddy
Diese Botschaft ist ein Geschenk. Bitte fühlt euch sie zu kopieren und zu teilen. Wie auch immer, ich beanspruche das Universelle Kopierrecht für diese Botschaft im Namen des Aufgestiegenen Meisters Lord Emanuel.


No comments:

Post a Comment

invoc

EIN AUFRUF -- 14:02:2014 -- 09:00 Brisbane Zeit, Australien = 13:02:2014/24:00 Berlin

Ermittle deine lokale Zeit unter http://24timezones.com/

Petition

JEDER BÜRGER EINES JEDEN LANDES KANN DIESE PETITION UNTERZEICHNEN
Vollständige regierungsseitige Enthüllung der ET Präsenz auf der Erde
Full government disclosure of ET presence on Earth
Warum ist dies wichtig ist!
Die Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen auf der Erde und um die Erde herum wurde von hunderten glaubwürdiger Zeugen – einschließlich militärischen Personals, Astronauten und Piloten ziviler Luftfahrt-Gesellschaften – aus erster Hand bezeugt.

Diese Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen war laut Aussagen dieser Zeugen seit mehr als 60 Jahren einer globalen Vertuschungs-Strategie unterworfen, was nun durch Dr. Steven Greer's „Disclosure Project“
( = „Enthüllungs-Projekt“) und kürzlich durch das „Sirius-Projekt“ publik gemacht worden ist – wie auch durch das öffentliche „Citizens' Hearing on Disclosure“ ( = „Bürger-Anhörung zu den Enthüllungen“) – das im Haus des Nationalen Presse-Clubs in Washington DC im April und Mai 2013 stattfand.

Die Vertuschungen – unter Ausnutzung von Desinformation durch die Medien und anhand von Falschmeldungen – haben die Menschheit daran gehindert, offenen Kontakt zu höchst fortgeschrittenen, wohlwollenden galaktischen Zivilisationen aufzunehmen, die die Fähigkeit zu interstellaren Reisen besitzen – schneller als mit Licht-Geschwindigkeit. Mit ihrem Verhalten haben die Staatsführer dieser Welt diesen Planeten von fortgeschrittenen Fortbewegungsmöglichkeiten und von Energie-Technologieren ferngehalten, die längst einen vollständigen Umschwung für die menschliche Zivilisation hätte bringen können sowie ein Niveau globalen Wohlstands, Verbunden-Seins und eines Gesundheits-Standards, wovon bisher nur Wenige träume konnten.
Zum Unterzeichnen dient folgende Website: