Google+ Followers

Saturday, February 16, 2013

08:02:2013 - Selbstbeherrschung


Tägliche Botschaften von Weisheit und Inspiration

8. Februar 2013


Selbstbeherrschung


Ich grüße euch, liebe Wesen! Das bin ich, Lord Emanuel, der euch an diesem Tag grüßt, wie wunderbar es ist, wieder bei euch zu sein an diesem Tag, wie wunderbar.

Es ist mein großes Vergnügen, einige Wörter zu übermitteln, die euch beruhigen können in diesen Tagen, diese ziemlich seltsamen Tage. Und ich sage seltsam von eurer Perspektive betrachtet, weil jeder Tag ist, was er ist, jede Zeitspanne, ist, was sie ist und deshalb kann es nicht seltsam sein, aber was ich vorhabe zu sagen, ist das von eurer Perspektive aus betrachtet, seid ihr in einer etwas seltsamen Zeit.

Es ist für viele von euch zugehörigen Arbeiter des Lichtes beunruhigend. Wir sind in einem etwas Himmlischen Spalt, "die Ruhe vor dem Sturm" oder genauer "dem Sturm vor der Ruhe", würde eine viel bessere Weise sein, es darzustellen. Ich finde das etwas humorvoll, Ich weiß nicht, auf welch Art ich das sagen soll, dass es eine Myriade von Wegen gibt, wie man es betrachten kann!! Unnötig zu sagen, ALLES IST GUT!

Auf jeden Fall sind das beunruhigende Zeiten. Beunruhigend für die Masse der Menschheit, auf Grund der massiven Änderungen in der Energie der Erde, der Zulauf des Lichtes verursacht solche enormen Änderungen innerhalb jedes menschlichen Körpers, gemäß ihres Stadiums der Evolution. Die alten Wege sind gegangen, der unterstützende Mechanismus für die „alten Wege“ ist zusammengebrochen. also in sehr realen Bedingungen, arbeiten die alten Denkweisen und Verhaltensweisen einfach nicht. Diejenigen, die unwissend sind, über das was weitergeht, sind in so etwas wie in einer Benommenheit. Also sind das für jeden beunruhigende Zeiten.

Aber für euch liebe Wesen, wertvolle Arbeiter des Lichtes sind diese mehr beunruhigend. Viele von von euch haben erwartet, dass größere Veränderungen geschehen waren, viele von euch erwarteten Dunkelheit und alle Spuren davon, dass sie entfernt wurde, oder im Prozess des Seins, im öffentlichen Bereich entfernt wurden. Vieles von dem was ihr geglaubt habt was bisher eintreten würde, ist nicht eingetreten und viele von euch quälen sich. Ich würde gern in diesem Augenblick beitragen dass VIEL erreicht wurde und aus Gründen, die jenseits der Reichweite dieser Nachrichten sind, es muss so bleiben und wie ein „gewöhnliches Geschäft“ erscheinen.

Aber ich sage zu euch meine Lieben Herzen, euch wird eine goldene Gelegenheit geboten, weil ihr in diesem scheinbar anhaltenden Unglück eine riesige und einzigartige Gelegenheit habt tief zu graben, herauszufinden, wer ihr wirklich seid, und ein wenig tiefer, das zu erfassen, das ist euer Leben, das ist euer Planet, es ist eure Zukunft auf dem Spiel und nur ihr könnt die Außenwelt ändern. Die Hilfe, die ihr von Oben erhaltet, ist genau das, Hilfe. Wir sind nicht hier um euch zu retten, und außerdem ist es nicht erlaubt innerhalb der Universalen Gesetze, das wir das so tun können.

Wir fühlen euren Schmerz und euer Leid, wir sehen alles, was abläuft auf dem Körper eurer Erde, etwas davon ist so schrecklich, das macht keinen Fehler, wir würden alle erfreut sein zu sehen, wie es ins Meer der Vergesslichkeit kehrt, um für immer fort zu sein, und wir würden dafür sorgen, in einem Herzschlag.

Liebe Wesen, ihr seid Meister-Schöpfer. Ich kann diese Behauptung nicht oft genug wiederholen. Ihr seid alle Meister. Gott hat euch die Macht der Entwicklung gewährt. Ihr seid geschaffen im Abbild und in der Gleichheit Gottes, des Vaters-Mutter. Um euch eure Allmächtigen Kräfte zu nutzen machen, müsst ihr zuerst lernen, euch selbst zu beherrschen.

Ebenso, mit allem müssen die Außenänderungen, die ihr in der Welt sehen wollt innerhalb euch stattfinden. Meine lieben Wesen IHR müsst euer eigenes Leben beherrschen, beherrscht eure Emotionen, beherrscht euch selbst, nehmt eure Kraft innerhalb eures eigenen Lebens zuerst. Steht in eurer Kraft, fangt an zu identifizieren, was ihr besitzt, wer euch besitzt, in welchen Bereichen eures Lebens fühlt ihr euch nicht frei? Was hindert euch am eigentlichen Tun, was ist für euch notwendig, um Kommando und Kontrolle über euer Leben zu nehmen? Wer diktiert euch, was ihr von Tag zu Tag tut?

Meine Lieben, es gibt keinen schnellen Zauberstab, ihr müsst euch Selbst in Obhut nehmen und die Meister werden, die ihr seid. Das beginnt zuhause, wenn ihr so möchtet, innerhalb euch. "Sucht zuerst das Königreich des Himmels, und alles soll euch gegeben werden". Das Königreich des Himmels liegt innerhalb von euch liebe Wesen. SELBSTBEHERRSCHUNG der Pfad zum Himmel auf der Erde.

Das ist mein Versprechen an euch. ICH BIN Lord Emanuel, ICH warte darauf, euch zu Hause willkommen zu heißen. Euer Platz hier wird absolut gesichert.

Channeller: Gillian Ruddy



Übersetzung: Jassi

No comments:

Post a Comment

invoc

EIN AUFRUF -- 14:02:2014 -- 09:00 Brisbane Zeit, Australien = 13:02:2014/24:00 Berlin

Ermittle deine lokale Zeit unter http://24timezones.com/

Petition

JEDER BÜRGER EINES JEDEN LANDES KANN DIESE PETITION UNTERZEICHNEN
Vollständige regierungsseitige Enthüllung der ET Präsenz auf der Erde
Full government disclosure of ET presence on Earth
Warum ist dies wichtig ist!
Die Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen auf der Erde und um die Erde herum wurde von hunderten glaubwürdiger Zeugen – einschließlich militärischen Personals, Astronauten und Piloten ziviler Luftfahrt-Gesellschaften – aus erster Hand bezeugt.

Diese Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen war laut Aussagen dieser Zeugen seit mehr als 60 Jahren einer globalen Vertuschungs-Strategie unterworfen, was nun durch Dr. Steven Greer's „Disclosure Project“
( = „Enthüllungs-Projekt“) und kürzlich durch das „Sirius-Projekt“ publik gemacht worden ist – wie auch durch das öffentliche „Citizens' Hearing on Disclosure“ ( = „Bürger-Anhörung zu den Enthüllungen“) – das im Haus des Nationalen Presse-Clubs in Washington DC im April und Mai 2013 stattfand.

Die Vertuschungen – unter Ausnutzung von Desinformation durch die Medien und anhand von Falschmeldungen – haben die Menschheit daran gehindert, offenen Kontakt zu höchst fortgeschrittenen, wohlwollenden galaktischen Zivilisationen aufzunehmen, die die Fähigkeit zu interstellaren Reisen besitzen – schneller als mit Licht-Geschwindigkeit. Mit ihrem Verhalten haben die Staatsführer dieser Welt diesen Planeten von fortgeschrittenen Fortbewegungsmöglichkeiten und von Energie-Technologieren ferngehalten, die längst einen vollständigen Umschwung für die menschliche Zivilisation hätte bringen können sowie ein Niveau globalen Wohlstands, Verbunden-Seins und eines Gesundheits-Standards, wovon bisher nur Wenige träume konnten.
Zum Unterzeichnen dient folgende Website: