Google+ Followers

Wednesday, April 3, 2013

29-3-2013 Schöpfer Inkarnation


Tägliche Botschaft der Weisheit und Inspiration

29. März 2013

Schöpfer Inkarnation



ch grüße Euch, meine Lieben. Ich bin es, Lord Emanuel, der an diesem Tag bei Euch ist. Ich hoffe sehr, dass Ihr die Erläuterungen genossen habt, die Euch gestern – nach Eurer linearen Zeit - von einer strahlend hellen Präsenz, unserer geliebten Mutter Maria, gegeben wurden. Was für ein unerwartetes Vergnügen für Euch alle! Verinnerlicht ihre Worte in Euren Herzen, geliebte Wesen, und in Eurem ganzen Sein, denn es sind in der Tag unvergleichlich weise Worte, beseelt von Ihrem sanften und dennoch zutiefst mächtigem weiblichem Aspekt der göttlichen Liebe. Gesegnet sind wir alle.


So, meine Lieben, jetzt zurück zu mir, an diesem heutigen Tag! Es war mir eine große Ehre, das Wort an meine Mutter Maria zu übergeben – in dem Wissen, dass Euch Ihre Worte das vermitteln würden, dessen Ihr so dringend bedürft, aber, um es mit Euren Worten zu sagen: Ich habe Euch vermisst, auch wenn es nur ein Tag war!
Wie geht es Euch heute, meine kostbaren Herzen? Ich liebe Euch so sehr. Geliebte Wesen, bitte geht sanft mit Euch um. Ihr seid so kostbar, und Ihr werdet so sehr geschätzt. Auch wenn wir aufgestiegenen Meister nicht in Euren Lebensplan eingreifen können, geliebte Wesen, so beobachten wir Euch doch aufmerksam, und wir fühlen Euren Schmerz. Wir spüren, was Ihr durchmacht, und an manchen Tagen sehe ich Dinge, die so unnötig sind – Leiden, das Ihr nicht „gebucht habt“, wenn Ihr versteht, was ich meine.


Geliebte Wesen, wenn Ihr Euch nur durch meine Augen sehen könntet, und sei es auch nur für eine Sekunde!
Nur ein flüchtiger Blick würde genügen, damit Ihr begreift, wie viel Leid Ihr Euch selbst unnötig aufladed, nur weil Ihr nicht wisst, wie wertvoll Ihr in Wirklichkeit seid. Die Menschen sind wahre Meister darin geworden, sich mit Dingen zu quälen, die sie selbst erschaffen haben, und sie erhalten sie aus einem Zustand vermeintlicher Machtlosigkeit heraus immer weiter aufrecht.

Ihr Lieben, es gibt einen wichtigen Unterschied zwischen der Art der Lebenserfahrung, die Ihr gewählt habt, und der, die Ihr Euch „in Euren Weg gelegt habt“, seit Ihr auf dieser Erde inkarniert seid.
Lasst mich diesen äußerst wichtigen Punkt etwas näher erklären. Das wird Euch dabei helfen, diesen schweren Rucksack, den Ihr tragt, leichter zu machen, denn genau den könnt ihr nicht mit in die höheren Reiche nehmen! Ihr Lieben, Ihr seid geistige Wesen, die eine menschliche Erfahrung in einem stofflichen Körper in der Dualität machen. Und ja, auch wenn Eure gesegnete Mutter Erde in der Evolutionsspirale aufgestiegen ist, so lüften sich doch noch immer die letzten grauen Schleier der Dualität, und diejenigen unter Euch, die immer noch in der Dualität verwoben sind, befinden sich noch immer in den Störmustern Eurer Existenz, während Ihr Euch Euren Weg aus der niedrigeren 4. Dimension bahnt. In der Dualität herrscht das Prinzip des Lernens durch Schmerz.
Ja, meine Lieben, diese Reise habt Ihr gebucht! Wie ich Euch schon früher erklärt habe, ist Schmerz eine ziemlich unangenehme Art der Seele Wachstum zu ermöglichen. Dennoch ist es die Schnellstraße auf dieser Reise, ein Schnellverfahren, wenn Ihr so wollt, und in der Tat wählen nur sehr mutige Seelen diesen Weg.

Ihr seht also, vor Eurer Inkarnation auf dieser Erde habt Ihr einen speziellen Lebensplan gewählt. Hierbei habt Ihr Euch mit bestimmten Ereignissen in Eurem Leben einverstanden erklärt. Es waren Ereignisse, die Ihr zum Ausgleich Eures Karmas brauchen würdet und über die Ihr wachsen konntet, und die zur unendlichen Ausdehnung des Universums beitragen würden.

Dennoch, geliebte Herzen, jedoch wegen dem Ausmaß eures Gnadenfalls, der Euch eine brutale Welt hat erleben lassen – ohne die Möglichkeit, “zu Hause anzurufen”, ohne Verbindung zu ALLEM DAS IST, zu Gott, Eurem Schutzengel und den aufgestiegenen Meister Lehrern und all das in vollständigem Vergessen wer Ihr in Wirklichkeit seid. Unter diesen Umständen neigen Menschen dazu, sich Gedanken und Vorstellungen über sich selbst anzueignen, die dann zu gewohnheitsmäßigem Denken und schließlich zu Glaubensmustern werden. Sie bringen eine große Last und negative Energie mit sich, die so nicht in dem Plan für den Seelenweg enthalten waren, mit dem Ihr Euch einverstanden erklärt habt, und den Ihr erleben wolltet. Versteht Ihr, was ich meine, geliebte Wesen?

Ihr tragt “Gepäck” mit Euch herum, das nur aus der einfachen Tatsache entstanden ist, dass Ihr hier existiert und das für die Erfüllung Eures Seelenwegs absolut überflüssig ist. Dieser Zustand kann geändert, und diese Last abgeworfen werden. Dies erfordert nur eine sehr einfache Bewusstmachung – nämlich die, zu begreifen, wer Ihr wirklich seid. Euch mit meinen Augen zu sehen.

Ihr Geliebten, Ihr seid mächtige Schöpferwesen aus Licht, so strahlend hell wie die Sonne, und Ihr seid Kinder Gottes. Ihr seid im wahrsten Sinne des Wortes, ein Teil des Vater-Mutter-Gottwesens, der, inkarniert in einem menschlichen Körper, auf einem stofflichen Planeten wandelt, und Ihr habt Zugang zu all den Kräften und Fähigkeiten Eurer göttlichen Eltern. Das ist Euer wahres Wesen!

Nehmt dies an, und alle unnötige Last, die Ihr tragt, wird schneller von Euch abfallen, als Ihr es Euch vorstellen könnten. Eure Lebensaufgabe wird so klar vor Euch liegen wie eine “Goldene Karte“. Euer Leben wird beginnen, sich zu entfalten und Euch alles bringen, was Eurem Vater-Mutter-Gottwesen gehört – all das, was Euch gehört, und das ist nicht weniger als das Himmelsreich. Dies ist mein Versprechen an Euch. ICH BIN Lord Emanuel und ich liebe Euch. Gott segne Euch, geliebte Herzen.





Übersetzung: Natascha

Channeller: Gillian Ruddy
Diese Botschaft ist ein Geschenk. Bitte fühlt euch sie zu kopieren und zu teilen. Wie auch immer, ich beanspruche das Universelle Kopierrecht für diese Botschaft im Namen des Aufgestiegenen Meisters Lord Emanuel.


No comments:

Post a Comment

invoc

EIN AUFRUF -- 14:02:2014 -- 09:00 Brisbane Zeit, Australien = 13:02:2014/24:00 Berlin

Ermittle deine lokale Zeit unter http://24timezones.com/

Petition

JEDER BÜRGER EINES JEDEN LANDES KANN DIESE PETITION UNTERZEICHNEN
Vollständige regierungsseitige Enthüllung der ET Präsenz auf der Erde
Full government disclosure of ET presence on Earth
Warum ist dies wichtig ist!
Die Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen auf der Erde und um die Erde herum wurde von hunderten glaubwürdiger Zeugen – einschließlich militärischen Personals, Astronauten und Piloten ziviler Luftfahrt-Gesellschaften – aus erster Hand bezeugt.

Diese Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen war laut Aussagen dieser Zeugen seit mehr als 60 Jahren einer globalen Vertuschungs-Strategie unterworfen, was nun durch Dr. Steven Greer's „Disclosure Project“
( = „Enthüllungs-Projekt“) und kürzlich durch das „Sirius-Projekt“ publik gemacht worden ist – wie auch durch das öffentliche „Citizens' Hearing on Disclosure“ ( = „Bürger-Anhörung zu den Enthüllungen“) – das im Haus des Nationalen Presse-Clubs in Washington DC im April und Mai 2013 stattfand.

Die Vertuschungen – unter Ausnutzung von Desinformation durch die Medien und anhand von Falschmeldungen – haben die Menschheit daran gehindert, offenen Kontakt zu höchst fortgeschrittenen, wohlwollenden galaktischen Zivilisationen aufzunehmen, die die Fähigkeit zu interstellaren Reisen besitzen – schneller als mit Licht-Geschwindigkeit. Mit ihrem Verhalten haben die Staatsführer dieser Welt diesen Planeten von fortgeschrittenen Fortbewegungsmöglichkeiten und von Energie-Technologieren ferngehalten, die längst einen vollständigen Umschwung für die menschliche Zivilisation hätte bringen können sowie ein Niveau globalen Wohlstands, Verbunden-Seins und eines Gesundheits-Standards, wovon bisher nur Wenige träume konnten.
Zum Unterzeichnen dient folgende Website: